Reparieren – Die Bedingungen

Auch wenn wir unsere Dienste privat und als Freundschaftsdienst, zum Wohle des gemeinsamen Hobbys anbieten, müssen auch wir leider einige Bedingungen stellen, damit es für beide Seiten am Ende keine strittigen Ungereimtheiten gibt.

  1. Wir übernehmen keinerlei Haftung – wer uns Objekte zur Überarbeitung anvertraut, tut dies auf eigenes Risiko. Wir sind ausschließlich haftbar, so denn uns grob fahrlässiges Verhalten nachzuweisen ist.
  2. Unsere Dienstleistungen sind absolut kostenlos. Wir berechnen lediglich uns entstandene, jederzeit nachweisbare Kosten durch Verbrauchsgüter, die für die Arbeiten anfallen.
  3. Wir sind eine private Organisation und unterstützen ebenfalls ausschließlich Privatpersonen oder private Organisationen. Wiederverkäufer, egal, ob gewerblich oder privat, werden von uns nicht unterstützt. Anfragen mit kommerziellem Hintergrund werden von uns nicht beantwortet.
  4. Auf keine der hier dargebotenen Freundschaftsdienste besteht in irgendeiner Weise Anspruch. Wir behalten uns das Recht vor, Anfragen oder sogar bereits angenommene Aufträge auch im Nachgang noch abzulehnen/abzubrechen.
  5. Sämtliche, möglichen Risiken, die mit unseren Tätigkeiten zutun haben werden allein vom Eigentümer der zu bearbeitenden Objekte getragen (siehe Punkt 1).
  6. Pro Interessent und Auftrag sind maximal drei Geräte möglich. Sollen mehrere Geräte (z.B. eine ganze Sammlung) behandelt werden, so müssen die Geräte auf mehrere Aufträge verteilt werden und können erst 3 Monate nach Beendigung des letzten Auftrags als neuer Auftrag eingesandt werden. Wir bitten um Verständnis, doch unsere Dienste sind kein „Exklusivrecht“. Jeder Interessent soll die gleichen Chancen haben.
  7. Aus logistischen Gründen akzeptieren wir aktuell ausschließlich den Versand über den Carrier DHL. Sendungen, die uns über andere Carrier erreichen, werden von uns aus Gründen der Unzuverlässigkeit nicht mehr angenommen. Es ist uns einfach nicht möglich, täglich durch die Nachbarschaft zu spazieren und die Pakete einzusammeln, denn aus beruflichen und privaten Gründen sind wir natürlich nicht permanent vor Ort. Nur DHL war es offensichtlich möglich einen vernünftigen Lieferungsvertrag mit uns auszuhandeln. Alle anderen Carrier verteilen die Pakete bei Nichtanwesenheit lieber in der halben Nachbarschaft. Das können und wollen wir aber weder unseren Nachbarn noch uns selbst zumuten.
  8. Unangekündigte Sendungen werden von uns nicht angenommen und gehen Retour! Treten Sie bitte VORHER in Kontakt mit uns und warten Sie ein Feedback von uns ab. Dort wird die Abwicklung noch mal individualisiert mitgeteilt.