Datenschutz

Vorwort zur Datenschutzerklärung

Wir nehmen Datenschutz sehr Ernst und sehen es als selbstverständlich an, dass auch wir uns den aktuell geltenden Gesetzen zum Datenschutz unterwerfen, um jedem Besucher unserer Webseite ein sicheres Surfen zu ermöglichen. Aus diesem Grund haben wir bereits bei der Erstellung unserer Webseite darauf geachtet, auf nahezu jegliche Form, von Einfluss durch Drittanbieter zu verzichten. So ist unsere Webseite z.B. nahezu frei von Cookies (bis auf ein von unserem Webspace-Provider nicht abstellbares Session-Cookie). Auch verzichten wir auf sogenannte Social Media Buttons, Like Funktionen, das Einbetten von anderen Webseiten, Partnerprogramme, Werbebanner, Analyse Tools etc.!

Die einzige Stelle auf unserer Webseite, an der überhaupt eine aktive Dateneingabe, seitens des Besuchers möglich und nötig ist, dass sind unsere Kontaktformulare, sofern der Besucher wünscht, mit uns in Kontakt zu treten. Diese Formulare sind jedoch ebenfalls passiv. Es werden so lange keine Daten an uns übermittelt, bis der Besucher aktiv den „Nachricht senden“ Button drückt. Bereits eingegebene Daten sind für uns also zu keiner Zeit einsehbar, so lange die Daten nicht aktiv an uns versandt wurden.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass eine elektronische Übermittlung von Daten niemals zu 100% frei von Sicherheitslücken sein kann, egal welche Sicherheitseinrichtungen zum Einsatz kommen. Gehen Sie daher bitte sorgsam mit Ihren Daten um und überlegen Sie bereits im Vorfeld, welche Daten legitim sind und welche Daten vorerst unnötig sind.

Wir fragen Sie auf unserer gesamten Homepage nirgends zwingend nach Ihren vollständigen Kontaktdaten. Die Angabe der vollständigen Kontaktdaten ist somit freiwillig.

In der nachfolgenden, der DSGVO angepassten Datenschutzerklärung legen wir offen dar und informieren darüber an welchen Stellen unserer Webseiten die Möglichkeit einer Datensammlung besteht, wie dies funktioniert, wie Ihre Daten geschützt werden und wofür diese Daten überhaupt erhoben/gesammelt werden. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Möglichkeiten für Sie bestehen, dies zu unterbinden, diese Daten einzusehen, ändern oder dauerhaft löschen zu lassen.

Darüber hinaus ist grundsätzlich eine Nutzung unserer Webseiten ohne die Angabe von personenbezogenen Daten möglich.

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung

I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

CBM Museum Wuppertal
Varresbecker Str. 43
42115 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 94606 – 90
Telefax: 0202 94606 – 89
E-Mail: info(at)cbm-museum-wuppertal(.)com

Für den Datenschutz verantwortliche, natürliche Person:

John-Patrick Brough

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

  •  auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  •  auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser ausschließlich an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit dessen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorübergehend ausschließlich vom Webspace-Provider gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen. Wir selbst erhalten diese Daten einschließlich der IP Adressen und ausschließlich pseudo-/anonymisiert nur in Form von sogenannten Zugriffsstatistiken. Aufgrund der durch den Webspace-Provider vorab getätigten Pseudo-/Anonymisierung ist es uns somit nicht möglich, die uns zur Verfügung gestellten Daten realen Personen zuzuordnen.

Die Daten werden uns für maximal 4 Monate zum Abruf bereitgestellt.

Wir selbst verwenden auf unserer Webseite keinerlei Einrichtungen, die Daten dieser Art sammeln und speichern.

Cookies

a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

Vorbenannte Serverdaten werden durch unseren Webspace-Provider mittels einem sogenannten Session-Cookie gesammelt. Diese Funktion lässt sich weder deaktivieren, noch haben wir Einfluss darauf.

Session-Cookies werden in Bezug auf den Datenschutz jedoch als unbedenklich eingestuft, da sie keine personenbezogenen Daten erfassen.

Darüber hinaus werden mit Schließen Ihres Internet-Browsers diese Session-Cookies gelöscht.

Weitere Cookies werden auf unserer Webseite nicht genutzt.

b) Drittanbieter-Cookies

auf unseren Seiten werden auch keine Drittanbieter Cookies verwendet, da wir auf unserer Webseite keine Inhalte von Drittanbietern eingebettet haben.

c) Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder zumindest einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support.

Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich – ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Unsere Kontaktformulare besitzen keinerlei Speicherfunktion – sie wandeln die eingegebenen Informationen des Besuchers direkt in eine E-Mail um, welche nach dem Versand sofort vom Server gelöscht wird.

SSL Verschlüsselung (https)

Unsere Webseiten, insbesondere die Kontaktformulare sind SSL geschützt. Dies bedeutet, dass sämtlicher Datenaustausch, zwischen unserem Webseiten-Server und Ihrem Endgerät und dessen Browser verschlüsselt stattfindet. Dieses Verfahren wird als sicher angesehen und schützt die Verbindung vor dem Ausspähen und Abgreifen von Daten, auf dem Eingabe-/ und Übermittlungsweg.

Sie erkennen eine gesicherte Verbindung an dem https Kürzel in der Adresszeile Ihre Browsers, sowie einem Schlosssymbol vor oder hinter der Adresszeile (kann je nach verwendetem Browser abweichen).

Google reCAPTCHA

In unserem Internetauftritt setzen wir ggf. Google reCAPTCHA zur Überprüfung und Vermeidung von Interaktionen auf unserer Internetseite durch automatisierte Zugriffe, bspw. durch sog. Bots, ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Durch diesen Dienst kann Google ermitteln, von welcher Webseite eine Anfrage gesendet wird sowie von welcher IP-Adresse aus Sie die sog. reCAPTCHA-Eingabebox verwenden. Neben Ihrer IP-Adresse werden womöglich noch weitere Informationen durch Google erfasst, die für das Angebot und die Gewährleistung dieses Dienstes notwendig sind.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherheit unseres Internetauftritts sowie in der Abwehr unerwünschter, automatisierter Zugriffe in Form von Spam o.ä..

Google bietet unter

https://policies.google.com/privacy

weitergehende Informationen zu dem allgemeinen Umgang mit Ihren Nutzerdaten an.

PayPal Spendenbutton

PayPal ist ein sogenannter Online Bezahldienst. Der PayPal Spendenbutton besteht lediglich aus einer Grafik und einem externen Link, zu unserem PayPal Spendenkonto. Es handelt sich hierbei also um eine sogenannte passive Funktion, die nicht automatisch interagiert, sondern vom Benutzer bewusst angeklickt werden muss. Durch das Anklicken, erfolgt die Weiterleitung zu dem externen Link, von PayPal.

Die Nutzung der PayPal Spendenfunktion unterliegt wiederum den PayPal eigenen Datenschutzhinweisen, welche unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE zu finden sind.

Die Nutzung des Spendenbuttons ist freiwillig.

Ende der Datenschutzerklärung

Stand: 25.05.2018

Dies ist eine angepasste Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner