Was wir machen

Kurzum, wir sammeln, restaurieren, archivieren, organisieren, zelebrieren und generieren – und zwar Spaß an der guten alten Zeit!

Das Kernfachgebiet in unserem Projekt, stellt der große Sektor an Commodore EDV dar. Vom altem Commodore Taschenrechner mit Röhrenanzeige, über KIM, PET, VC 20 und C64, bis hin zur Highend Amiga Maschine ist bei uns alles vertreten – der Grund, warum wir uns mit dem allgemein gültigen Namen CBM (Commodore Büro Maschinen) schmücken.

Selbstverständlich beschäftigen wir uns nicht nur mit dem Thema Commodore und Amiga, sondern ebenso mit dem breiten Spektrum an Parallelsystemen, von z.B. Apple, Atari, Schneider, Sinclair und vielen anderen.

Aber auch das große Feld der Heimspielekonsolen haben wir mit in unser Projekt integriert.

Unser aktuelles Hauptaufgabengebiet liegt in der Instandsetzung. Wir helfen Sammlern und Interessenten ihre Gerätschaften in Schuss zu halten, zu restaurieren, aufzurüsten oder neu aufzubauen.